An alle Mamas und Papas, die mit emeibaby Trage in Innsbruck und Umgebung unterwegs sind:

Falls Euch eine Dame Anfang 60, mittelgroß, kurzer Haarschnitt, mit hochdeutschem Dialekt fragt, ob ihr mit der emeibaby Trage zufrieden seid, könnte das unsere Oma sein. Sie ist von jeder emeibaby Trage, die sie auf den Straßen Innsbrucks sieht total angetan und erkundigt sich gerne, wie die Trage denn so ist, traut sich aber nie sich als Mama der Erfinderin zu outen.

Also, falls sie auch Euch anspricht: Fragt sie ruhig, ob sie was mit emeibaby zu tun hat, wenn das Eis mal gebrochen ist, erzählt sie Euch vielleicht die ein oder spannende Geschichte rund um emeibaby